Heilsame Wege gehen – die Natur als dein Coach

Jeder Augenblick im Leben

ist ein neuer Aufbruch,

ein Ende und ein Anfang,

ein Zusammenlaufen

der Fäden

und ein Auseinandergehen.

 

(Yehudi Menuhin)

6 Wochenkurs ab 11.10.

 

In der Natur bekommen wir oft den Kopf frei, kommen in Bewegung und häufig auch in eine leichtere Stimmung. In diesem Kurs über 6 Wochen werden wir ganz bewusst und gezielt die Natur als Spiegel und Coach für uns kennenlernen.

 

Stehst du vor Entscheidungen?

Belastet dich etwas?

Grübelst du schon lang über ein ganz bestimmtes Thema?

Fühlst du dich kraft- und mutlos?

Suchst du nach Orientierung und frischen Impulsen?

 

Gemeinsam erforschen wir, wie wir die Naturphänomene einsetzten können, um uns gelöster, gestärkter und klarer zu fühlen. Ob Bäume, herumliegende, moosüberwachsene Stämme, ein mit Herbstlaub übersäter Boden, alte Baumstümpfe, verschlungene Pfade, überraschende Fundstücke, steinige Wege oder besondere Pflanzenarten - sie alle werden uns auf unseren heilsamen Wegen unterstützen.

 

Achtsame, entspannende Übungen werden uns dabei unterstützen, uns zu erden und gleichzeitig alle Sinne zu öffnen, für all die wunderbaren Zeichen um uns herum. Dabei wird weniger der Verstand eine Rolle spielen, sondern mehr die Erfahrung, eines tiefen Berührtseins, einer besonderen Empfindung und Momente der Erkenntnis.

 

Mit den heilsamen Wegen heißen wir Wandlungen willkommen. Wir öffnen uns neugierig für das Neue und im Moment noch Verschlossene. Wir machen nicht, sondern werden empfänglich für das, was uns zufallen will.

 

Welch Geschenke!

 

Du wirst erfahren, wie du auch zukünftig Hilfe in der Natur finden kannst - auf dem Weg zu dir. Du stärkst damit deine Selbstheilungsfähigkeit und deine Selbstwirksamkeit und die Bewusstheit für dich selbst und das was du brauchst.

 

Komm mit auf diese spannende Erforschung. Du bist herzlich willkommen.

 

Einführungspreis für 6 Termine 120 Euro

montags ab dem 11.10. 16:00 – ca. 17.30

Ort: Rosental

Anmeldung oder Kontaktformular: info@franziskafehre.de

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.