LandArt ist eine Kunstrichtung die vor allem durch Andy Goldsworthy geprägt wurde. Hierbei findet eine künstlerische Auseinandersetzung mit und in der Natur statt. Das eigene Erspüren von deinem Ort in der Natur, das Finden von Formen, Strukturen und Farben, welche dich anziehen und das Fallenlassen in deinen schöpferischen Prozess stehen dabei im Vordergrund.

 

Äste, Blätter, Moos, Steine, Wasser und Erde sind unsere Materialen aus denen die Objekte entstehen. Übungen führen dich in den kreativen Prozess und zu eigenen gestalterischen Ideen. Es wird die Möglichkeiten zum individuellen Gestalten und zum Kennenlernen von Landartprojekten in der Gruppe geben.

 

Wahrnehmungs-, Achtsamkeits- und Sinnesübungen werden den schöpferischen, intuitiven Prozess unterstützen.

 

Termine:

9.7. Samstag I 10:30 - 17:00

Ort: Landschaftspark Cospuden /nördlich Cospudener See

Kosten: pro Tag 45 Euro 

rechtzeitige Anmeldung: info@franziskafehre.de