SEELENWEGE - Deine naturverbundene Reise durch den Jahreskreis auf dem Weg zu dir - für Frauen

Diese Jahreskreisreise findet so richtig echt in der wundermagischen Natur südlich von Dresden von April bis Dezember (Kennenlernen im Februar/März möglich) statt.


SEELENWEGE sind Wege die uns eingebettet in die Zyklen des Jahres und den damit einhergehenden Themen direkt zu uns führen. Wir finden in geborgener Frauenrunde Halt und Verwurzeln uns wieder tief mit Mutter Erde. Ohne Anstrengung werden wir Stück für Stück unserer Essenz wieder näher kommen - so wie ein Same im Verborgenen reift und sich mit allen Anlagen der Entfaltung hingibt, werden auch wir erkennen, wofür wir geboren wurden. Wir werden uns auf diesem Weg gemeinsam unterstützen und ganz natürlich unsere Lebendigkeit, Lebensfreude und Visionen frei legen. 

Du wirst auf dieser Reise im Spiegel der Natur und der Jahreszeiten, mithilfe von Ritualen und Seelenreisen, der eigenen Seelenaufgabe und dem eigenen Seelenlicht begegnen. Ich werde dich auf diesem Weg mit Hingabe und Freude begleiten. Dieser Seelenweg dient deiner Innenschau, deiner eigenen Entwicklung und der Begegnung mit dir selbst. 

Du wirst in tiefen Kontakt mit deiner Seele kommen und lernen, deinen ureigenen Weg zu gehen und zu dir zu stehen. 

Viele Rituale im Jahreslauf werden dir dieses innere Erwachen ermöglichen, Meditationen begleiten dich und in den gemeinsamen Seelenreisen wirst du kraftvolle Initiationen erleben. 

Meine eigenen Erfahrungen durch die Gestaltung von Frauenkreisen, Ritualen und achtsamen Naturbegegnungen werden natürlich in die Begleitung einfließen und ganz besonders erfreut bin ich, euch direkt aus der Begleitung meiner Lehrerin Heidi Brunner (altes Wissen) Impulse mit auf den Weg geben zu können. 

Termine

Infotreffen Sonntag I 12.2.23 I 19:00 kostenloses Infotreffen via Zoom 

1.Treffen Ostermontag 10.4.23 I 15:00 - 18:00 
Naturplatz bei Kreischa

 

2. Treffen Sonntag 21.5.23 I 15:00 - 18:00

Naturplatz bei Kreischa


3. Treffen Mittwoch 21.6.23 I 17:00 - ca. 19:30

Naturplatz bei Kreischa

  

4. Treffen Mittwoch 30.8.23 I 17:00 - 20:00

Naturplatz bei Kreischa

5.Treffen Mittwoch 27.9.23 I 17:00 - 20:00
Naturplatz bei Kreischa

6. Treffen Sonntag 19.11.23 I 14:00 - 17:00
Naturplatz bei Kreischa

7. Treffen Mittwoch 20.12.23 I 14:00 - 17:00 
Naturplatz bei Kreischa und drinnen 

  

Kosten
Teilnahme ganzes Programm (7 Termine) ab April: 420 Euro
Auch in Raten zahlbar z. Bsp. 7 Raten 60 Euro

Anmeldung:

siehe unten das Kontaktfeld

Infotreff via Zoom 

LICHTMESS – ZEIT DES KEIMENS

Mein Seelenlicht erwacht

Wenn zu Lichtmess der Same im Bauch der Erde zu keimen beginnt, ist es Zeit deinen Seelensamen zu säen und dein Seelenlicht zu entzünden und zu segnen. Gehalten und getragen von Mutter Erde und verbunden mit dem Lichtstrahl des Himmels, der alles Leben erweckt, spürst du, dass du ein göttliches Kind bist und das Licht der Quelle in dir trägst. Du erkennst, dass du einzigartig bist und eine besondere Aufgabe im Herzen hütest, die du dir als Seelenaufgabe mit in dieses Leben genommen hat.


1. Treffen: April 

OSTARA – ZEIT DES ERWACHENS

Mein Seelenlicht wird geboren

Zu Ostara erwacht alles Leben neu. Im Spiegel der Auferstehung der Natur, wo alles Leben zu wachsen und zu gedeihen beginnt und das neue Jahr geboren wird, ist für uns die Zeit gekommen, unser Seelenlicht bewusst zu gebären, ein Fest für unsere Geburt zu zelebrieren und unseren Neubeginn zu segnen. Unser Seelenlicht will erwachen und unsere Seelenaufgabe lebendig werden.

Rituale zu Ostara

  • Persönliche Rituale zum Neubeginn
  • Ein Willkommensfest (eine Taufe) für mich gestalten
  • Begegnung mit dem Element Luft und meinen begleitenden Luft – und Lichtwesen
  • Das Flüstern meiner Seele wahrnehmen – die Stimme meiner Seele befreien
  • Seelenton, Seelenlied und Seelennamen finden

2. Treffen: Mai

BELTANE – ZEIT DES ERBLÜHENS

Mein Seelenlicht wird wild und frei

Wenn zur magischen Maienzeit, Himmel und Erde verschmelzen, Göttin und Gott eins werden und die Kräfte der Lebenslust und Lebensfreude spürbar werden, lassen wir unsere Seele frei und wild tanzen und spüren, dass sie lebendig sein will und sich mehr und mehr entfalten will. Die Kraft der Bäume und Naturwesen wird uns unterstützen und wir werden den eigenen Seelentanz zu tanzen beginnen.


Seelenrituale zu Beltane

  • Meinen Seelentanz tanzen- Meine Seele befreien
  • Begegnung mit der roten Göttin und dem grünen Mann – Erwecken meiner Urkraft
  • Verbunden mit Naturwesen und den beseelten Ebenen der Natur
  • Weltenbaum – Lebensbaum – Baumrituale – Mein Baumheiligtum

3. Treffen: Juni

SOMMERSONNENWENDE – ZEIT DER HÖCHSTEN KRAFT

Mein Seelenlicht leuchtet hell und stark

Wenn zur Sommersonnenwende in der Natur die höchste Kraft erwacht, die Sonne ihren Höchststand einnimmt und alles Leben fruchtet, blüht und gedeiht, ist für uns die Zeit gekommen, die eigene höchsten Kraft anzunehmen und zu entfalten. Wir begegnen unserem inneren Leuchten, entzünden unsere Seelen- und Herzensflamme und sprechen ein lautes und deutliches Ja zu unserem Seelenselbst aus. Unser Seelenlicht wird sichtbar und nach außen hin spürbar. Die Stimme unserer Seele wird frei.

Seelenrituale zur Sommersonnenwende

  • Das Element Feuer – Feuerrituale für meine höchste Seelenkraft
  • Begegnung mit Licht-und Seelenpflanzen
  • Blütenessenzen und Pflanzenmeditationen für mein inneres Licht

 

4. Treffen: August

LUGHNASADH – ZEIT DER

Mein Seelenlicht

Wenn im Spätsommer die Schnitterin über das Land zieht und ihre Sichel erhebt, wird es auch für uns Zeit, klare Schnitte im Leben zu setzen und zu durchtrennen, was uns am eigenen Seelenselbst noch hindert. Unsere innere Weisheit erwacht, wir fühlen neue Klarheit und bringen den Mut auf, für uns einzustehen und den Weg unserer Seele zu gehen. Nicht nur in der Natur entfaltet sich die dreifache Kraft in allem Leben, auch in uns verdreifacht sich unsere Seelenkraft. Die Schnitterin fordert auf, die eigenen Gaben anzunehmen und die Seelenaufgaben dahinter zu erkennen


Seelenrituale zur Schnitterinnenzeit

  • Naturrituale zur Klärung und Trennung, zum Loslassen und zum Übergang
  • Vom Annehmen meiner Gaben zum Erkennen meiner Seelenaufgaben
  • Mein Kraftbuschen – Kraft und Magie der Kräuterbündel
  • Räucherkräuter und Pflanzenverbündete für meine innere Kraft

5. Treffen: September

MABON – ZEIT DER ERNTE

Wenn die Natur sich in ihrer höchsten Fülle zeigt, ist auf unserem Seelenweg die Zeit gekommen, die eigene größte Fülle anzunehmen und die Ernte des eigenen Lebens einzufahren. Durch das Erkennen der eigenen Gaben, kommen wir in noch tieferen Kontakt mit unserer Seelenaufgabe und spüren Dankbarkeit für unser Sein. Wir zelebrieren diese Dankbarkeit, aber auch die Fülle und unser inneres Gleichgewicht.


Seelenrituale zur Mabon Zeit

  • Rituale der Dankbarkeit
  • Rituale für Mama Erde – Erdheilungsrituale
  • Rituale für das innere und äußere Gleichgewicht
  • Meiner Priesterinnen und Erdhüterkraft begegnen
  • Der Apfelbaum – heiliger Apfel – Initiationsrituale

 

6. Treffen: November

SAMHAIN – ZEIT DES STERBENS

Wenn die Natur sich zurückzieht und die Kräfte des Lebens schwinden, ist für uns die Zeit gekommen, uns symbolisch in die Höhle zu begeben, das eigene Leben zu reflektieren, die erfahrene Weisheit zu integrieren und zu entscheiden, was wir nun endgültig sterben lassen, damit unsere Seele zur Wintersonnenwende neu geboren werden kann. Das Licht der heiligen Dunkelheit hüllt uns ein, unsere Ahnen treten an unsere Seite und wir spüren, dass wir unserem wahren Selbst schon sehr nahe sind.

Seelenrituale zur Samhainzeit

  • Rituale des Rückzuges, der Stille und der Geborgenheit
  • Meine Wurzeln – Heilende Wurzelkraft – Wurzelmagie
  • Meine Ahnen – Ursprung meiner Kraft
  • Meine Seelenahnen – Meine Seelenfamilie
  • Abschiedsrituale für Seelenanteile, die nun sterben

 

7. Treffen: Dezember

WINTERSONNENWENDE – ZEIT DER STILLE

Mein Seelenlicht wird neu geboren

In der längsten und dunkelsten Nacht des Jahres, wird unser inneres Licht neu geboren. Wir empfangen unser wahres, göttliches Sein und segnen unser neu geborenes Seelenlicht. Wir übertreten die Schwelle und den Wendepunkt in das neue Jahr, in dem Bewusstsein, dass wir nun unserem Seelenweg in all unserer Kraft und Liebe folgen und unsere Seelenaufgabe übernehmen.


Seelenrituale zur Wintersonnwendzeit

  • Rituale der Dunkelheit, der Nacht und unserer wahren inneren Macht
  • Magische Wintergehölze – Meinen Seelenkranz binden
  • Das Licht meiner Seele entfachen
  • Heilige Spirale und Spiralrituale
  • Ritual zur Geburt meines Seelenlichtes

 

Anmeldung oder Fragen direkt hier. Du kannst wählen zwischen der Anmeldung zum(kostenfrei), ZoomTreffen (kostenfrei) oder direkt zum ganzen Jahreskreis.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.