WILDE WEGE - essbare WILDKRÄUTER entdecken

Deine nächsten Wildkräuterspaziergänge

Bei den sinnlichen Wildkräuterspaziergängen werden wir die heimischen, essbaren Wild- und Heilpflanzen der jeweiligen Jahreszeit kennenlernen und uns darüber austauschen, wie wir diese verwenden können. 

Dabei werden wir auch darauf schauen, welche heilkräftigen Wirkungen die Pflanzen auf unseren Körper aber auch auf unsere Seele haben. 

 

Wenn wir die Natur mit allen Sinnen entdecken - also ganz bewusst hören, riechen, tasten und schmecken - kommen wir wohl am schnellsten aus Kopf und Verstand hinein ins Erleben, ins Entspannen und in einen frischen, inspirierenden Austausch. 

Nächste Termine: 

Wildkräuter im Frühling 7.4.2023 I 16:00 -18:00
Ach du grüne Neune! Diese Heilpflanzen vertreiben den Winter. Rezepte für ein kräftigendes Wildkräutersüppchen • Tipps, um die Frühjahrsmüdigkeit zu vertreiben und die Entgiftung und Entschlackung des Körpers anzuregen. 

Heilkraft der Bäume 9.5.2023 I 16:00 - 18:00

An diesem Frühlingstag erwartet euch: Wertvolle Basics der Baum-Apotheke • Bäume & Sträucher erkennen und sammeln • spannende (Heil)Anwendungen mit Blätter und Blüten • sanfte Linden und stacheliger Weißdorn • Geschichten unter dem Hollerbusch • Tipps, zum Ernten und Verarbeiten und eine Baummeditation

 

Wildkräuter im Sommer 23.6.2023 I 16:00 -18:00

Johanniskraut, Beifuß und Königskerzen sind Sonnenwendkräuter. Doch was heißt das eigentlich?

Wir werden uns intuitiv den wunderbaren Pflanzen des Sommers nähern und verschiedene

Verwendungsmöglichkeiten kennenlernen. 

 

Wildkräuter im Herbst 29.9.2023 I 16:00 - 18:00

Bevor die Kräfte der Pflanzen sich nun langsam in die Wurzeln zurück ziehen, können wir noch einige Ernteschätze mit für den Winter kräftigende  Wirkungen finden. Der Herbst ist auch die Zeit der Dankbarkeit und so werden wir auch ein kleines Dankbarkeitsritual in der Natur praktizieren. 

Kosten: 30 Euro pro Spaziergang 
Ort: Küchenholz/Volkspark Kleinzschocher
Anmeldung: info@franziskafehre.de oder Kontaktfeld

Für diese Veranstaltung können auch Gutscheine erworben werden - ohne terminliche Bindung.
Vielleicht auch für dich eine schöne Geschenkidee. 

 

Anmeldung und/oder Fragen gleich hier: 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Disclaimer! Wenn man selber Wildpflanzen sammelt und diese nutzt, muss man in der Lage sein, die Pflanze zu hundert Prozent sicher zu erkennen. Bei Unsicherheit ist von der Nutzung unbedingt abzusehen! Die vorgestellten Hausmittel und Rezepturen ersetzen nicht den Arztbesuch. Die Anwendung bei Babies, Kleinkindern, Kindern, Schwangeren und Menschen mit Bluthochdruck sollte in jedem Fall unter ärztlicher Begleitung bzw. nur mit vorheriger Abklärung durch einen Arzt erfolgen. Bei unklaren, schweren, akuten und anhaltenden Gesundheitsbeschwerden sollte ein Arzt konsultiert werden. Das Nachmachen der Rezepturen und die Anwendung der Tipps geschieht auf eigene Verantwortung.